Mein Berufsbild Tierheilpraktikerin

Als geprüfte Tierheilpraktikerin betreue ich meine Patienten auch mobil, d.h. ich besuche sie Zuhause in ihrer gewohnten Umgebung. Das hat natürlich den Vorteil, daß sie entspannter und natürlicher reagieren. Gerade bei sensiblen Tieren ist dieser Umstand nicht zu unterschätzen. Gerne können sie mich aber auch mit ihrem Tier in meiner Praxis besuchen.

Die folgenden Aussagen sind meine Leitgedanken um das erlernte Wissen anzuwenden.

Es ist die ganzheitliche Betrachtung der Patienten und nicht nur der Symptome die es ermöglichen eine treffende Diagnose zu stellen und damit auch die richtige Therapie auszuwählen.

Eine Behandlung sollte sich nicht auf Medikamente beschränken, sondern auch Lebensumstände, wie z.B. das Umfeld, Ernährung und Bewegungsmöglichkeiten berücksichtigen.

Die Naturheilkunde hat eine Vielzahl von Therapiemöglichkeiten. Das wichtigste Ziel ist es den Patienten so zu stärken, dass er seine Selbstheilungskräfte voll entfalten kann und damit seine Krankheit besiegt. Dies verspricht auch einen nachhaltigen Erfolg der Therapie.